Wie bearbeite ich die Fotos

Wenn Sie mir eine Anfrage für ein Fotoshooting schicken, bekommen Sie von mir eine Liste von den Leistungen, die Sie von mir erwarten können. Unter anderem ist hier die Nachbearbeitung/Künstlerische Retouche enthalten.

Was bedeutet das?

Egal wie groß und teuer die Fotokamera ist, können die Aufnahmen auf der Speicherkarte durch die nicht ausreichenden Lichtverhältnisse, die unpassend in das Gesicht fallenden Haare, überflüßige Details im Bild, Hautunreinheiten usw. verbesserungsbedürftig sein. Besonders bei Reportagen ist der Fotograf häufig auf Nachbearbeitung angewiesen, da man die Beleuchtung und die Bewegung der Objekte oft nicht beeinflussen oder regulieren kann.

Moderne Technik bietet unzählige Möglichkeiten, mit denen ein gutes Ergebnis erreicht werden kann. Farbkorrektur, Belichtungsanpassung, Bildoptimierung, feine Retouche.. Durch die digitale Nachbearbeitung "entwickelt" man die Aufnahmen - lässt sie glänzen.

Jeder Fotograf, und auch ich, hat einen eigenen Stil. Dieser lässt sich in der Komposition der Motive, der speziellen Farbrichtung und anderen Eigenschaften des Bildes erkennen. Ich mag farbenfrohe, kontrastreiche Fotos. Die Entwicklung des rohen Bildmaterial bis zum Foto in meinem eigenen Stil verstehe ich als die allgemeine Nachbearbeitung.

Bei Retouche gehe ich viel detallierter vor.  Hier geht es nicht nur um den Stil, sondern auch um den gewissen Glanz, den ich dem Foto verleihe. Manchmal kann es mehrere Stunden dauern, bis das erwünschte Ergebnis erreicht ist. Aufmerksamkeit und Genauigkeit sind hier gefragt. Deswegen sind retouchierte Fotos immer als eine zusätzliche Position in dem Shootingpreis ausgewiesen.

In meinen Galerien finden Sie sowohl allgemein nachbearbeitete Fotos, als auch die retouchierten.



Meine Online-Fotobücher zum Blättern

Asya Egorova Event Fotografie
Firmen- und private Events
Asya Egorova Familienfotografie
Kinder und Familie